News-Archiv

"Schalke unterwegs": Bottrop ist königsblaue Hochburg

"Schön, dass du wieder gesund bist." - "Alles gute für Samstag." - "Ihr schafft noch den UEFA-Cup!" Der Empfang von Jörg Böhme bei der sechsten Station von "Schalke unterwegs" in der königsblauen Hochburg Bottrop fiel ausgesprochen herzlich aus. Und auch der Linksfuß zeigte sich von der Aktion auf dem Cyriakus-Platz sehr begeistert.

"Das ist schon super, wenn man sieht wie viele Leute hier sind. Das macht richtig Spaß." Über 4000 Menschen bevölkerten während der sechsstündigen Veranstaltung den Platz und kamen auf ihre Kosten. Jörg Böhme stand den Fans Rede und Antwort und beantwortete auch persönliche Fragen, so zum Beispiel nach seinem ersten Fußballspiel. "Ich war total aufgeregt und nervös und hatte wacklige Knie, aber bereits in der zweiten Halbzeit lief es ganz gut." Neben dem Schalker Linksfuß war der Bottroper Oberbürgermeister Ernst Löchelt zum Promi-Talk auf der Bühne erschienen. "Bei den vielen Besuchern sieht man welche große Bedeutung Schalke hier in unserer Stadt hat", erklärte der Oberbürgermeister, der selbst glühender Schalke-Fan und Dauerkarteninhaber in der Arena ist.

Nach den Interviews ging es an die Victoria SpeedControl. Allerdings war es ein ungleicher Wettkampf. Ernst Löchelt schoss auf Socken (!) immerhin 46 km/h während die Schalker Nummer 8 mit kurzem Anlauf auf 96 Stundenkilometer kam.

Während Jörg Böhme anschließend ausgiebig Autogramme schrieb, kam ein anderer Linksfuß auf die Bühne. Ingo Anderbrügge wurde freudig von den Schalker Anhängern begrüßt. "Bingo-Ingo" erzählt von seinen Erfahrungen im American Football und sprach von seinen Zukunftsplänen bei Rhein Fire. "Ich möchte das World-Bowl-Finale in der Arena AufSchalke erreichen. Unsere Mannschaft ist dafür stark genug und für mich wäre es wirklich ein Traum, so ein großes Endspiel auf Schalke zu spielen." Begleitet wurde Anderbrügge von den "Pyromaniacs", den Cheerleadern von Rhein Fire, die den Besuchern mit mehreren Aufführungen trotz Regens richtig einheizten.

       
Offizielles Internetangebot des FC Schalke 04 | Impressum