News-Archiv

Right Said Fred, PUR, Ochsenknecht und Mousse T. feiern mit Knappen

Da muss man als Blau-Weißer einfach dabei sein! Am kommenden Samstag, den 8. Mai 2004, „schmeißt“ der FC Schalke 04 seine ganz große Geburtstagsparty mit vielen prominenten Gästen in der Arena Auf-Schalke. Gut eine Woche vor der Veranstaltung ist der Zuschauerzuspruch mehr als beachtlich. Bereits über 45.000 Karten wurden im Vorverkauf abgesetzt!

Bei der exakt 100. Veranstaltung in der Arena wollen die Knappen mit möglichst vielen Anhängern und Sympathisanten feiern. Daher sind die Eintrittspreise so niedrig wie nur möglich gestaltet worden: Stehplätze gibt es für ganze 8 €, Sitzplätze für 15 € bzw. 20 €. Tickets sind erhältlich im S04-ServiceCenter auf der Schalker Geschäftsstelle, übers TicketTelefon unter 01805-150810 (0,12 €/min) sowie online über www.100-schalker-jahre.de unter der Rubrik „Feier“.

Von 19.30 Uhr bis gegen Mitternacht führen ARD-Sportschau-Moderatorin Monica Lierhaus und WDR-Hörfunk-Kommentator Manfred Breuckmann im Wechsel durch ein königsblaues Party-Programm in bisher einzigartiger Kooperation mit dem Westdeutschen Rundfunk. Dabei jagt ein Höhepunkt den nächsten. So werden an diesem Abend Künstler auftreten, die bereits eine Reihe von Nummer-Eins-Hits auf der ganzen Welt vorweisen können. Das englische Popduo Right Said Fred stand etwa mit „I’m Too Sexy“ ebenso ganz oben in den Charts wie mit „Deeply Dippy“ und „Don’t Talk Just Kiss“. Zu den jüngeren Erfolgen der Ohrwurmproduzenten gehören „You’re My Mate“ und „Stand Up For The Champions“.

Mousse T. hat sich als Remixer für Michael Jackson, Simply Red oder Gloria Estefan weltweit einen guten Ruf erarbeitet. Der in Hagen geborene Musikproduzent türkischer Herkunft landete 1998 mit „Horny“ selbst ebenso ganz oben in den Hitlisten wie „Tiger“ Tom Jones mit dem von Mousse T. komponierten und produzierten „Sex Bomb“. Derzeit ist der Songwriter mit „Is It Cause I’m Cool“ in allen Charts und Radiosendern präsent.

Mit Mousse T. verbindet Eko Fresh, bürgerlich Ekrem Bora, nicht nur die türkische Herkunft, sondern auch ein Gespür für Hits. Bereits zwei konnte der junge Rapper landen. „König von Deutschland“ und vor allem „Ich bin jung und brauche das Geld“ kletterten bis auf Platz fünf der deutschen Charts.

Diese Künstler können kann neben den bereits bekannten Acts bestehen – und dies, obwohl es echte Hochkaräter sind. So sind PUR unbestritten die erfolgreichste deutsche Popband. Das aktuelle Album „Was ist passiert?“ stürmte im vergangenen Herbst von null auf eins in die deutschen Albumcharts und wurde inzwischen mit fünffach Gold ausgezeichnet. Die Single „Ich denk an dich“ avancierte zur Nummer eins in den Single Charts.

Schauspieler Uwe Ochsenknecht ist den Schalkern bislang eher als Hauptdarsteller des Spielfilms „Fußball ist unser Leben“, der von Fans der Königsblauen handelt, bekannt. Bei der Schalker Geburtstagsparty wird er sich den Knappen als Sänger präsentieren.

Während diese fünf Acts im offiziellen Showprogramm auftreten, werden auch im weiteren Rahmenprogramm Höhepunkte gesetzt. Die „Florians“ geben Schalker Gassenhauer wie „Blau und Weiß“ oder „Königsblauer S04“ zum Besten, während der aus der Harald-Schmidt-Show bekannte Bandleader Helmut Zerlett mit seinen Musikern Schalke-Lieder und andere bekannte Songs spielt. Ebenfalls mit dabei: der blau-weiße Barde „Ährwin“ mit „Schalke 04, Liebe im Revier“ und – wie anno 1982 bei der Aufstiegsfeier im Parkstadion – Gotthilf Fischer.

„Wir wollten von vornherein keinen Gala-Abend oder das Konzert eines Superstars, sondern wir wollten Schalke-typisch eine lockere und zünftige Fanparty mit vielen tausend Anhängern unseres Clubs und allen, die mit uns feiern wollen“, freut sich Manager Rudi Assauer schon auf das königsblaue Fest. Um Mitternacht beschließt ein gigantisches Feuerwerk, das im ganzen Ruhrgebiet zu sehen sein wird, den offiziellen Teil der Party ab, die auf den Promenaden natürlich weitergefeiert werden kann und wird.

Wichtiger Hinweis: Das Dach der Arena AufSchalke wird am Samstag zwar geschlossen sein, dennoch kann das Stadion aber nicht beheizt werden. Die Besucher werden deshalb gebeten, ihre Bekleidung den Aussentemperaturen anzupassen.

       
Offizielles Internetangebot des FC Schalke 04 | Impressum