News-Archiv

"Schalke kickt": "Tanne" Fichtel eröffnet Turnier in Darlingerode

Am Samstag steigt bereits das dreizehnte Turnier der deutschlandweit größten Kleinfeldserie "Schalke kickt" um den Victoria-Cup und erneut ist der Zuspruch riesig. 80 Mannschaften sind im Harz angemeldet und werden ihre drei Endrundenteilnehmer ermitteln.

Mit dabei ist auch das Schalker Idol der 70er und 80er Jahre Klaus "Tanne" Fichtel. Mit 552-Bundesligaeinsätzen für den FC Schalke 04 und Werder Bremen hat "Tanne" nach Karl Heinz Körbel und Manfred Kaltz die meisten Spiele in der Bundesligageschichte absolviert. Der 59-Jährige wird als prominenter Gast in Darlingerode erwartet. Um 10 Uhr führt Klaus Fichtel den offiziellen Anpfiff für das Turnier aus, das von den Schalker Freunden Harz organisiert wird.

Wie bei den übrigen Turnieren von "Schalke kickt" auch, qualifizieren sich die drei besten Mannschaften für die Endrunde um den Victoria-Cup. Diese wird am 28. oder 29. August im Rahmen des Heimspiels gegen den FC Hansa Rostock auf Schalke ausgetragen. Während die Vorrundenspiele auf dem Trainingsgelände auf dem "Schalker Feld" ausgetragen werden, finden die Finalspiele in der Arena AufSchalke statt.

       
Offizielles Internetangebot des FC Schalke 04 | Impressum