News-Archiv


Finale an der KARSTADTsport-Torwand beim Heimspiel gegen Mainz 05

Jetzt wird es ernst. Das große Finale an der KARSTADTsport-Torwand ist terminiert. Beim Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 (23./24. Oktober) treten die 20 besten Teilnehmer beim großen Abschluss dieser inoffiziellen Deutschen Meisterschaft an. Nach dem Prinzip "drei unten, drei oben, drei unten" ermitteln die treffsichersten Schützen ihre Sieger.

Insgesamt haben rund 50.000 Menschen bei der deutschlandweiten Jubiläumstour "Schalke unterwegs" und beim an 16 Standorten in der gesamten Bundesrepublik ausgetragenen Kleinfeldturnier "Schalke kickt" an der Torwand ihr Glück versucht. Drei Mal wurde die Traumquote von sechs Treffern erreicht. Robin Manca, Olaf Bankmann und Rustem Ersu haben bereits einen Anruf von Manager Rudi Assauer erhalten. Rund 40 Schützen trafen fünf Mal. Das Reglement sah vor, dass aus diesen Schützen 17 für das Finale per Losentscheid ermittelt werden.

Beim großen Abschluss können die Teilnehmer dann vor über 60.000 Besuchern in der Arena AufSchalke ihre Nervenstärke unter Beweis stellen. Der beste Schütze an der KARSTADTsport-Torwand, die auf dem Arena-Rasen aufgebaut wird, gewinnt eine Reise für zwei Personen ins Trainingslager der Knappen.



       
Offizielles Internetangebot des FC Schalke 04 | Impressum