SpeedControl
Torwand

 

VICTORIA und Schalke suchten Deutschlands härtesten Schuss

Sie war eines der Highlights bei der königsblauen Jubiläumstour "Schalke unterwegs": An der Victoria SpeedControl suchten die Knappen bei den 100 Veranstaltungen Deutschlands härtesten Schuss.

Rund 100.000 Menschen haben an den 100 Standorten ihr Glück versucht und an der Victoria SpeedControl richtig draufgehalten. Per elektronischer Messung wurde die genaue Schussgeschwindigkeit ermittelt. Der Anreiz war riesengroß, denn die 20 Teilnehmer mit dem härtesten Schuss qualifizierten sich für das große Finale in der Arena AufSchalke. Der Hauptpreis für den härtesten Schuss Deutschlands: Eine Reise für zwei Personen in das Trainingslager der Schalker Profis.

Vor der Bundesliga-Partie gegen Borussia Mönchengladbach war es so weit. Die 20 Besten traten zum Finale an. Marcel Gans aus Düsseldorf hatte die besten Nerven und den härtesten Schuss. Nach einer Vorausscheidung erzielte der Düsseldorfer beim großen Finale in der Arena AufSchalke den Höchstwert von 116 km/h und verwies Daniel Nenneker und Martin Sailer auf die Plätze.

       
Historisches Internetangebot des FC Schalke 04 | DatenschutzImpressum