Termine+Fotos
Finalisten
Ergebnisse
Modus
Turnierordnung
Turnier-Specials
Speed Control
Pokale

 

Modus

  • Die "Schalke kickt" Turnierserie um den Victoria-Cup wird als Kleinfeldturnier ausgetragen Es wird auf 6 Rasenspielfeldern (Größe ca. 30 m x 20 m) mit 5 m x 2 m Toren gespielt.
  • Pro Turnier spielen maximal 80 Teams in 16 Gruppen.
  • Endrunde nach WM-Modus (KO-System).
  • Es spielen 5 Feldspieler und 1 Torwart (maximal 6 weitere Auswechselspieler).
  • Ein Spiel dauert 12 Minuten, Wechselpause 3 Minuten.
  • Die 3 Siegermannschaften der 16 Turniere qualifizieren sich für das Final-Turnier in der Arena AufSchalke
  • Jedes Team kann auch an mehreren Turnieren teilnehmen. Qualifiziert sich ein Team bei einem Turnier und kommt auch bei einem weiteren Turnier unter die besten 3, so qualifiziert sich auch das viertplatzierte Team für das Finalturnier auf Schalke.

Zeitplan

  • Das Turnier beginnt um 10.00 Uhr. Die individuellen Startzeiten der einzelnen Teams können dem Turnierplan entnommen werden, sobald ein Turnier gefüllt ist.
  • Bei 80 teilnehmenden Mannschaften endet das Turnier gegen 19.00 Uhr.
       
Offizielles Internetangebot des FC Schalke 04 | Impressum