Termine+Fotos
Finalisten
Ergebnisse
Modus
Turnierordnung
Turnier-Specials
Speed Control
Pokale

 

"Schalke kickt": FC Salzgitter gelingt im Finale die Revanche

Es war eine gelungene Revanche für den FC Salzgitter. Bei "Schalke kickt" in Darlingerode musste sich der FC in den Gruppenspielen dem Team 800g Gehacktes noch mit 0:2 geschlagen geben. Im Finale war das Team aus Salzgitter dann aber nicht mehr zu stoppen. In einem spannenden Endspiel, feierte der FC einen knappen aber am Ende nicht unverdienten 1:0-Erfolg gegen die Mannschaft von 800g Gehacktes.

Neben diesen beiden Teams qualifiziere sich das team thale als dritte Mannschaft für die Endrunde um den Victoria-Cup, die am 28. oder 29. August im Rahmen des Bundesliga-Heimspiels der Knappen gegen den FC Hansa Rostock auf Schalke ausgespielt wird.

Im Spiel um Platz drei und somit im Kampf um das letzte Endrundenticket ging es ausgesprochen spannend zu, musste doch die Entscheidung nach einem Unentschieden nach zwölf Minuten im Neun-Meterschießen erfolgen. Hier hatte das team thale gegen die Mannschaft vom FC Trunkenheit die besseren Nerven und am Ende mit 6:5 die Nase vorn.

Über 2000 Zuschauer sorgten beim Turnier in Darlingerode, das vom S04-Fan-Club "Schalker Freunde Harz" organisiert wurde, für Volksfestatmosphäre. Insgesamt 75 Mannschaften nahmen teil. Ganz begeistert vom Turnier zeigte sich Klaus "Tanne" Fichtel, der gemeinsam mit seiner Frau in den Harz gekommen war. "Das ist eine super Sache. Ich hätte nicht gedacht, dass hier so viele Mannschaften teilnehmen." Eine besondere Ehre wurde "Tanne" dann noch im Vereinsheim des Knappen Fan-Clubs "Schalker Freunde Harz" zu teil, durfte er sich doch neben Rudi Assauer auf der Fahne des Fan-Clubs mit einer Unterschrift verewigen.

       
Offizielles Internetangebot des FC Schalke 04 | Impressum